Veranstaltungen

Hier finden Sie Infos, Medien und Veröffentlichungen zu vergangenen Veranstaltungen mit Bezug zu ALVO-TECH-TRANSFER

EIP-Agri und Horizon 2020

den Brückenschlag gestalten – how to bridge?   Kiel, 26./27.10.2017

Die EU-Programme EIP-AGRI und Horizon 2020 fördern Innovationen in der Landwirtschaft. Bei der Tagung wurde die Fragestellung behandelt, wie man beide Programme so miteinander verbinden kann, dass ein idealer Austausch und das Zusammenfassen von Ergebnissen auf einer gemeinsamen Ebene erreicht werden. Neben strukturellen Aspekten wurden auch Fachthemen wie Beratung, Technik und Digitalisierung behandelt. Die Veranstaltung richtete sich an EIP-Akteure aus Deutschland und andere Mitgliedsstaaten.

Vorernteführung 2017

22. - 24. August 2017

Die Vorernteführungen werden jährlich vom OVR und der OVA Jork organisiert, um Obstbauern, Vermarktern und anderen Interessenten vom Fach aus der Region die neuesten Erkenntnisse aus anbau- und vermarktungstechnischen, züchterischen und forschungsbedingten Themen vorzustellen. Kernthemen im Jahr 2017 waren Ernteprognosen, Hinweise zur Lagerung, Hagelschutzsysteme, Sortentestungen, Beikraut-Regulierungsmaßnahmen, Fruchtansatzverbesserung und mehrreihige Applikationsgeräte im Kernobstanbau. Die Führungen finden dabei teils auf Praxisbetrieben, teils auf dem Versuchsbetrieb der ESTEBURG statt. Im Rahmen der Präsentation unterschiedlicher Mehrzeilen-Sprühgeräte wurde auch das Projekt ALVO-TECH-TRANSFER vorgestellt.

Mehr zu diesem Thema finden Sie im nachfolgenden Artikel aus den OVR-Mitteilungen 09/2017.

  Vorernteführungen 2017

Übergabe der Tunnelsprühgeräte

2.8.2017

Die Tunnelsprühgeräte OSG-NVM2 wurden den beiden im Projekt involvierten Obstbauern Dirk Quast & Gert Hauschildt am 02. August 2017 übergeben. Es erfolgte eine Einweisung in die Gerätetechnik durch Mitarbeiter der Firma LIPCO.

EIP-agri Workshop

,,Organic is operational”   Hamburg, 14./15.06.2017

Der Workshop ,,Organic is operational” brachte ein weites Spektrum an Akteuren zusammen, die unter der Förderung der EIP-AGRI im ökologischen Bereich agieren. Die Teilnehmer waren u.a. Berater, Versuchsansteller, Forscher, Praktiker und NGO’s (nichtstaatliche Organisationen). Im Zentrum der Betrachtungen stand die Vorstellung von EIP-Projekten aus den Bereichen Landwirtschaft, Viehzucht und Gartenbau in ganz Europa. Am 15.6. erfolgte eine Exkursion zum ESTEBURG Obstbauzentrum Jork, wo die Institution, das Projekt ALVO-TECH-TRANSFER und die Tunneltechnik vorgestellt wurden.

 

Moorende 53

21635 Jork

Tel: 04162 60160

zentrale@esteburg.de